einloggen  |  Warenkorb ist leer
CART MESSAGE CONTAINER

 

Sommerküche - leicht und gesund

Sommer, Sonne, Sonnenschein… Für diese schöne Jahreszeit gibt es auch die richtige Ernährung.
 
In der warmen Jahreszeit steht Gourmets eine Fülle von Lebensmitteln zur Verfügung. Einheimisches Obst und Gemüse ist ohne lange Umwege verfügbar. Die Sommerküche zeichnet sich vor allem durch die Frische der Speisen aus. Sie soll leicht verdaulich sein und wertvolle Stoffe liefern, die der Körper jetzt braucht.
 
Vor allem durch das Schwitzen wegen der Hitze gehen dem Körper viele wertvolle Mineralien verloren. Wasser und Elektrolyte gilt es, jetzt zu ersetzen. Dafür eignen sich frische, selbstgemachte Saftschorlen oder kalte Suppen, wie z.B. eine Gurkensuppe. Die Brühe, die für die Zubereitung dieses erfrischenden Gerichts verwendet wird, liefert wertvolle Mineralien.
 
Auch türkischer Ayran, der aus gesalzenem Joghurt mit Wasser gemacht wird, schmeckt im Sommer besonders. Auch gekühlte Erd- oder Heidelbeeren mit Joghurt sind eine hervorragende Sommererfrischung. Wer auf Eis verzichten möchte, ist mit diesem Naturprodukt bestens beraten.
 
Im Sommer wird natürlich auch gegrillt. Die mediterrane Küche bietet tolle Rezeptideen dafür. Es muss ja nicht immer das fette Grillfleisch sein. Hähnchen, Fisch und Gemüse lassen sich auf leichte Weise sehr schmackhaft zubereiten und sind darüber hinaus sehr gesund. Auch liegen diese Speisen nicht im Magen, was an den heißen Tagen eine fühlbare Erleichterung ist. Der eigenen Gesundheit tut das sehr gut, denn vor allem Fisch und Meeresfrüchte enthalten viele gesunde Fette.
 
Es gibt sie, die Sommerküche; sie ist gesund, leicht und gut verdaulich. Aber das Beste daran ist, dass man sich beim vielfältigen Genuss schon wie im Urlaub fühlen kann.
Social Buttons von Facebook, Twitter und Google anzeigen (Datenschutzbestimmungen)
drucken
nach oben